Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Auto-Kalibrierung für Sortierbehälter-Beladung

Für die Kalibrierung der Sortierbehälter ist eine stundenlage unhygienische und unbequeme Platzierung schwerer Gewichte nicht mehr erforderlich Mit der neuen automatischen Ladekalibrierung kann das Gewicht der Behälter per Knopfdruck auf null zurückgestellt werden

Highlights

  • Einfach, per Knopfdruck zu kalibrierende Sortierbehälter
  • Verringerung der Kalibrierungswartungszeiten
  • Optimierung der Sackladungen nach der ursprünglich festgelegten Systemkapazität
  • Einfache Installation oder Nachrüstung in neuen und bestehenden Sortiersystemen

Merkmale

Gewinn- und Produktivitätssteigerung per Knopfdruck

  • Futurail hat gezeigt, dass Wäschereien ihr System um so viel wie 10 % unterladen
  • Eine Unterladung von Behältern/Säcken um 10 % entspricht einem Produktionsverlust von 10 % pro Beladung.
  • Futurail empfiehlt aus Gründen der Systemkapazität die monatliche Kalibrierung jedes Behälters
  • Steigern Sie die Produktivität, indem Sie Stillstandzeiten aufgrund der Sortierbehälterwartung reduzieren
  • Jede Stunde, die mit der Kalibrierung von Sortierbehältern verbracht wird, bedeutet eine Stunde Betriebsausfall

 

Einfache Wartung des Sortiersystems

  • Die Schwierigkeiten bei der Sortierbehälter-Kalibrierung sind real
  • Erleichtern Sie sich mit Futurail die Behälterkalibrierung
  • Tauschen Sie den Einsatz von schweren Gewichten und das unbequeme Platzieren gegen die manuelle Kalibrierung per Auto-Kalibrierungs-Knopf ein
  • Reduzieren Sie monatliche Wartungszeiten und die Ausfallzeit der Sortierbehälter

Höhere Sicherheit durch das richtige Gewicht der Sackbeladung

  • Im Gegensatz zur Unterladung des Systems kann die Überladung von Säcken zu ernsthaften Problemen innerhalb des Betriebs führen
  • Das Überladen von Säcken kann zu einer zusätzlichen Belastung des Systems und zu Sicherheitsbedenken führen
  • In Bezug auf die Wartung entfällt zudem das Schleppen von schweren Gewichten und das Herumkrabbeln auf schmutzigen Gurten, um die Behälter zu kalibrieren
  • Drücken Sie einfach den Auto-Kalibrierungs-Knopf

Optimierung der Ladekapazität

  • Genießen Sie die Gewissheit, dass Ihre Wäscherei mit der optimalen Ladekapazität für das gesamte Wäschereisystem läuft
  • Arbeiten Sie bei Konstruktionslastkapazitäten, um eine richtige Chemikalienmischung während der Waschzyklen zu gewährleisten
  • Steigern Sie Gewinne, indem Sie das System nach von JENSEN ausgelegten Ladekapazitäten optimieren